Tipps zum Brüten von Reptilieneiern

Beim Brüten von Reptilieneiern sind einige wichtige Punkte zu beachten:


  • Als erstes ist es ganz wichtig, dass die Eier so schnell wie möglich in einen ideal eingestelltes Brutgerät / Inkubator gelangen. Bei vielen Reptilieneiern sind die ersten Tage die wichtigsten.

  • Ebenso wichtig ist, dass man die Eier auf keinen Fall wenden oder waschen darf. Früher wurden oft Schildkröteneier nach dem Ausgraben gewaschen. Dies schadet den Eiern aber mehr als das es nützt. Es löst sich beim Waschen der Eier ein Schutzfilm ab und die Eier beginnen zu schimmeln. Schimmelnde Eier sollte man so schnell wie möglich entfernen, ansonsten stecken diese die anderen Eier an.

  • Wenn man diese Punkte beachtet sind lediglich die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit richtig einzustellen und die Brutzeit abzuwarten.


Tipps zum Brüten von Reptilieneier | Inkubatoren.ch


29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen